HOBL Wakeboards 2018

0

Die Berliner Wakeboard-Schmiede „HOBL Wakeboards“ haben ihre Produktpalette für die kommende Saison 2018 veröffentlicht.

Die Jungs aus der Hauptstadt gehen somit in ihr zweites Jahr und die Bretter können sich sowohl Optisch, als auch fahrtechnisch richtig sehen lassen.

Durch das positive Feedback, welches sich die Schmiede in diesem Jahr eingeholt hat, wird sich auch 2018 auf die bewerte Techniken berufen, so kommt die neue Serie „nur“ in einem frischen Glanz.

Für die Damen, die es gerne etwas großer haben möchten, kommt in der kommenden Saison das Mary auch in einer zusätzlichen Länge von 139cm hinzu.

Des Weiteren hat uns die Wakeboard-Schmiede verraten, dass sie sich noch in der Entwicklung eines weiteren Boards befinden.

Soviel kann man schon sagen: „Es wird groß (lang)“

so Lars Kiesel.

Wir halten Dich bei uns im Magazin auf den laufenden! Nun zum wesentlichen – Die Boards:

HOBL FYCHTE

ENTWICKELT FÜR KOMPROMISSLOSES RIDING.

Dieses Board lässt sich in keine Schublade stecken. Side-Channels und der Blended 3-Stage Rocker machen die Fychte zu einer Allround-Waffe am Cable oder hinter dem Boot. Channels an den Tips stabilisieren zusätzlich das Board und verleihen dem Fahrer auch bei höheren Geschwindigkeiten mehr Sicherheit. Weitere Eigenschaften, wie die verstärkte Boardkante und die gesinterte ParkBase, machen das Brett „ShredReady“, um mit maximaler Kontrolle jedes Feature im WakePark zu killen.

HOBL PREMO

ZEITLOS UND VOLLENDET WIE EIN 64er IMPALA.

Finnenlose Tips für stylische Presses und Butterslides, sowie seitliche Step-Down-Rails für eine hohe Reaktionsstärke, standen bei der Entwicklung dieses Boards auf der Wunschliste ganz oben. Auch wenn es mal kabbeliger wird, sorgt das Premo für ein direktes Boardgefühl. Eine leichte Konkave in der Base absorbiert Stauchungen bei Landungen und bietet zusätzlichen Support für schnelle Turns. Die im Board unterschiedlich eingestellten Flexstufen bewirken eine optimale Härte im Bindungsbereich und genügend Flex in den Tips. Durch die verstärkte Boardkante und einer gesinterten ParkBase ist das Premo „ShredReady“ für kreative Lines und Fun-Sessions im WakePark.

HOBL MARY

FÜR GIRLS – OHNE KOMPROMISSE.

The sky is the limit. Unser WakePark / Crossover Frauenboard kommt mit einer optimierten DNA daher, die ihren Ursprung in der Fychte hat. Der speziell für Frauen entwickelte Flex und der Blended 3-Stage Rocker machen das Mary zu einem perfektem Crossover Board am Cable oder hinter dem Boot. Side-Channels und Channels an den Tips stabilisieren das Board und sorgen auch bei höheren Geschwindigkeiten für mehr Sicherheit. Für Girls, die auch gerne mal härter unterwegs sind, hält das Mary neben seiner verstärkten Boardkante auch eine gesinterte ParkBase bereit und ist somit „ShredReady“.

hobl - Instagram

Independent wakeboard brand. Berlin based | Driven by riders
Entwickelt in Germany - Gefertigt mit Sorgfalt und Präzision.
Independent wakeboard brand. Berlin based | Driven by riders
Entwickelt in Germany - Gefertigt mit Sorgfalt und Präzision.
Independent wakeboard brand. Berlin based | Driven by riders
Entwickelt in Germany - Gefertigt mit Sorgfalt und Präzision.
Teilen
Vorheriger ArtikelAriano Blanik meets AREA 47
Nächster ArtikelWho Wants Sausages?
Moin, ich bin der Dude von dieser Website. Ich bin zuständig für die Beiträge der Seite und moderiere das Forum. Bei Fragen kannst du mir gerne schreiben, ich bin immer für dich da. Melde dich doch heute noch auf w4ke.com an und diskutiere im Forum mit.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here